Dokumentarfilm.info aus dem Haus des Dokumentarfilms
DOKUMENTARFILM.INFO - TÄGLICH DAS BESTE VOM DOKUMENTARFILM
facebook logo   twitter logo   instagram logo

Elke Werrys »16:9«: Schätze aus dem Koffer

Ein Filmbuch vom Reisen als Filmemacherin, ein Reisebuch über Filmreisende und Erinnertes in Fundstücken, die eine in Szenen denkende Autorin gesammelt hat. All das ist das im Mühlbeyer Filmbuchverlag erschienene Buch »16:9 – Fürs Fernsehen in die Ferne« von Elke Werry.

Elke Werry: »16:9 - Fürs Fernsehen in die Fremde«

Weiterlesen

Elke Werry: »16:9 - Fürs Fernsehen in die Fremde«

Drucken E-Mail

Karin Maag (MdB) besuchte das Haus des Dokumentarfilms

Die Stuttgarter Bundestagsabgeordnete Karin Maag (CDU) hat sich am Dienstag im Haus des Dokumentarfilms in Stuttgart über die Arbeit dieser in Europa einzigartigen Film-Institution informiert. Dr. Irene Klünder, Geschäftsführerin des 1991 gegründeten Hauses, dem auch die Landesfilmsammlung Baden-Württemberg angehört, stellte die Arbeit des Hauses und der dort geführten Filmarchive vor.

Karin Maag (MdB, auf dem Foto links) mit Irene Klünder beim Besuch im Haus des Dokumentarfilms © HDF / Schneider

Weiterlesen

Karin Maag (MdB, auf dem Foto links) mit Irene Klünder beim Besuch im Haus des Dokumentarfilms © HDF / Schneider

Drucken E-Mail