fbpx

Dokumentarfilm.info aus dem Haus des Dokumentarfilms
DOKUMENTARFILM.INFO - TÄGLICH DAS BESTE VOM DOKUMENTARFILM
facebook logo   twitter logo    instagram logo

Besonderes aus der Mediathek

Besondere Dokumentarfilme, die zurzeit in der Mediathek zu finden sind.

 mediathek

Neuigkeiten aus der Mediathek

Besondere Filme für Sie aus dem Netz gefischt.


 

Der letzte seiner Art

Im März 2018 starb Sudan, der letzte Nördliche Breitmaulnashornbulle. Er wurde 45 Jahre alt. Der Dickhäuter ertrug das immense Medien- und Forscherinteresse stets stoisch. Der Dokumentarfilm der Niederländerin Floor van der Meulen begleitet den gutmütigen Sudan in seinen Jahren im Reservat und ist damit weit mehr als eine herkömmliche Tierdoku, indem sie über die menschliche Faszination zum Phänomen des Aussterbens reflektiert.

Regie: Floor van der Meulen

Länge: 64min | Herkunft: ARD-Mediathek | rbb

Dieser Film wird am 04.10.2019 depubliziert.

 


Blicke in die Seele Amerikas - Der Fotograf Robert Frank

Robert Frank zählt zu den wichtigsten Fotografen in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Neben seinem fotografischen Werk hat er als Filmemacher zur Entstehung des Independent-Kinos beigetragen. Er entwickelte einen völlig eigenen Stil. Die Doku zeichnet den bewegten Lebensweg des Künstlers nach und lässt ihn selbst zu Wort kommen. Robert Frank verstarb am 9. September 2019.

Regie: Laura Israel

Länge: 52min | Herkunft: Arte-Mediathek

Dieser Film wird am 12.10.2019 depubliziert.


 

Greenpeace - Wie alles begann

"Die Geschichte der frühen Jahre von Greenpeace – vom grenzenlosen Idealismus und der Aufbruchsstimmung der ersten Stunde bis zu den inneren Konflikten, die den rasanten Aufstieg zu einer der größten Non-Profit-Organisationen der Welt begleiteten. Ein packender Film über den vielleicht wichtigsten politischen Wendepunkt unserer Zivilisation in den vergangenen 50 Jahren.

Regie: Jerry Rothwell

Länge: 105min | Herkunft: Arte-Mediathek

Dieser Film wird am 13.10.2020 depubliziert.

 


 

Aidas Geheimnis

Izak Szewelewicz kommt 1945 im Lager Bergen-Belsen zur Welt. Er wird als "Nachkriegswaise" zur Adoption nach Israel geschickt. Erst mit zehn Jahren erfährt er, dass er adoptiert wurde. "Aidas Geheimnisse" handelt von Familiengeheimnissen, die sieben Jahrzehnte umfassen und die in detektivischer Spurensuche nach und nach aufgedeckt werden. Eine tief berührende Geschichte über die Suche nach der eigenen Identität.

Regie: Alon Schwarz

Länge: 87min | Herkunft: 3sat-Mediathek

Dieser Film wird am 09.10.2019 depubliziert.

 

 

 


Kurz vor knapp 

 

Diese Dokus werden demnächst offline gehen. Schnell noch einmal reinschauen, bevor sie verschwinden.

 

Familienbande

Regisseur Vitaly Mansky, zu Sowjetzeiten in der Ukraine aufgewachsen und heute russischer Staatsbürger, zeigt die ukrainische Gesellschaft nach dem Maidan, der Krim-Annexion und dem Krieg im Donbass im Spiegel seiner Familie. Dieser Film ist die persönlichste Arbeit des renommierten Regisseurs Vitaly Mansky. 

Regie: Vitaly Mansky

Länge: 89min | Herkunft: ARD-Mediathek | BR 

Dieser Film wird am 19.09.2019 depubliziert 

Wrong Elements - Kindersoldaten im Kongo

Aufwühlender Dokumentarfilm von Kult-Autor Jonathan Littell. Die Freunde Geofrey, Nighty und Michael wurden in Uganda als Teenager verschleppt und zu Kindersoldaten ausgebildet. Bei dem Versuch, sich wieder ein Leben in Normalität aufzubauen, kehren sie an die Orte ihrer gestohlenen Kindheit zurück.

Regie: Jonathan Littell

Länge: 130min | Herkunft: ARD-Mediathek | BR

Dieser Film wird am 19.09.2020 depubliziert.

 

(Anna Leippe)

Tags: Online Tipps

Drucken E-Mail