Dokumentarfilm.info aus dem Haus des Dokumentarfilms
DOKUMENTARFILM.INFO - TÄGLICH DAS BESTE VOM DOKUMENTARFILM
facebook logo   twitter logo   instagram logo

    TV-Tipps

TV-Tipp 20.11.: Das Niesen der Kamerafrau

Was sieht der Zuschauer und was hat die Kamerafrau/der Kameramann gesehen? Was blieb unberücksichtigt von dem Zigfachen an Bildmaterial, das beim Drehen aufgenommen wurde? Wird das »Footage«-Archivmaterial jemals mehr sein als nur Bilder, die es nie in einen Film geschafft haben? Mit diesen Fragen hat sich Kirsten Johnson, die auf eine bald drei Jahrzehnte dauernde Karriere zurückblicken kann, anscheinend seit längerer Zeit beschäftigt. Ihr Film »Cameraperson« ist verdichtete Autobiografie und zugleich eine Beleg dafür, dass da mehr ist, als der Film zeigt. Arte präsentiert diesen vielfach preisgekrönten Dokumentarfilm in der Nacht zum Dienstag.

Foto: Szene aus »Cameraperson« © Kirsten Johnson Interview mit einer alten Frau in Bosnien und Herzegowina, die mit den traumatischen Erinnerungen an die Massenvergewaltigungen im ehemaligen Jugoslawien lebt

Weiterlesen

Foto: Szene aus »Cameraperson« © Kirsten Johnson Interview mit einer alten Frau in Bosnien und Herzegowina, die mit den traumatischen Erinnerungen an die Massenvergewaltigungen im ehemaligen Jugoslawien lebt