A A A
www.dokumentarfilm.info

Aktuelle Nachrichten

Berlinale 2016: »24 Wochen« von Anne Zohra Berrached

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Doku-NewsDer einzige deutsche Film im Internationalen Wettbewerb der Berlinale 2016 ist »24 Wochen« von Anne Zohra Berrached. Es ist ihr Abschlussfilm an der Filmakademie Baden-Württemberg und hat in Berlin sehr beeindruckt und für einige Tränen im Publikum gesorgt. Dem Film geht bereits der Ruf voraus, dass man auf jeden Fall die Taschentücher griffbereit haben sollte. Wenn dies einem Film gelingt, dann hat dies in der heutigen Medienzeit einiges zu bedeuten: Er ist »Emotion pur«.

Foto: Szene aus »24 Wochen« © Friede Clausz, www.berlinale.de

Foto: Szene aus »24 Wochen« © Friede Clausz, www.berlinale.de

Weiterlesen: ...

 

Gutes Ergebnis für Barschel-Film und -Doku

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Doku-NewsSehr gutes Ergebnis für dreieinhalb Stunden Zeitgeschichts- und Politikfernsehen: der NDR darf als produzierender Sender mit Kilian Riedhofs »Der Fall Barschel« und der anschließenden Doku »Uwe Barschel - Das Rätsel« am vergangenen Samstag einen Quotenerfolg verbuchen. Die spannende fikitonalisierte Barschel-Affäre der achtziger Jahre und die Frage, ob Uwe Barschels Tod Mord oder Selbstmord war, dominierte bei den Zuschauerquoten den gesamten Abend. Wiederholungen beider Sendungen sind in den nächsten Tagen auf den Digitalsendern einsfrstival und tagesschau24 geplant. Und wer schnell ist, kann beide Stücke noch bis Ende dieser Woche in der Mediathek von »Das Erste« abrufen.

Foto: Szene aus »Der Fall Barschel« © ARD Degeto/Stephan Rabold

Foto: Szene aus »Der Fall Barschel« © ARD Degeto/Stephan Rabold

Weiterlesen: ...

   

Jerry-Lewis-Doku: Dieser Clown muss weinen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

TV-TippsDas Jahr 2016 ist noch jung, doch es hat seinen ersten dokumentarischen Höhepunkt bereits erlebt: Eric Friedlers Dokumentarfilm »Der Clown« - am Mittwochabend ab 22:45 Uhr im Ersten gesendet - sollte jeder gesehen haben, der sich auch nur ansatzweise für den Film und speziell fürs Dokumentarische interessiert. Doch wieso das nicht so war und wieso sich das auch nicht so leicht wiederholen lässt, muss man erst einmal erklären. Immerhin war es endlich mal »ein langer Dokumentarfilm zur besten Sendezeit im Ersten« - wie es von den Programmverantwortlichen immer wieder gefordert wird.

Foto: Szene aus »Der Clown« © NDR / ard-foto.de

Foto: Szene aus »Der Clown« © NDR / ard-foto.de

Weiterlesen: ...

   

Junger Dok-Film: »Girls don't fly« holt Ophülspreis

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Doku-NewsErfolg für die Stuttgarter Filmproduktionsfirma Indi Film und die junge Filmemacherin Monika Grassl: Mit »Girls don't fly« hat Grassl den Dokumentarfilmwettbewerb beim diesjährigen Max Ophüls Preis gewonnen. Das Filmfestival wurde zum 37. Mal in Saarbrücken ausgerichtet und sieht sich selbst als »das wichtigste Festival für den jungen deutschsprachigen Film«. Die Regisseurin hat an der Filmakademie Baden-Württemberg gelernt und zuletzt auch an dem von Haus des Dokumentarfilms koordinierten DFG-Forschungsprojekt »Die Geschichte des Dokumentarfilm von 1945-2005« mitgearbeitet.

Foto: Szene aus »Gilrs don't fly« © Indi Film

Foto: Szene aus »Gilrs don't fly« © Indi Film

Weiterlesen: ...

   

So wird die Oscar-Nacht: Amy siegt, Leo weint

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Doku-NewsWarum noch sechs Wochen warten - wir kennen die wichtigsten Entscheidungen schon heute. Am 28. Februar 2016 werden in Los Angeles wieder die Oscars vergeben. Neben den vielen Nominierten in »unwichtigen« Kategorien wie »Bester Film« und »Beste/r Hauptdarsteller« - u.a. zum fünften Mal der hoffnungsvolle Nachwuchsstar Leonardo DiCaprio - stehen nun auch die jeweils fünf nominierten Filme in den beiden dokumentarischen Kategorien »Documentary Feature« und »Documentary Short Film« fest. Wagen wir eine Prognose: der Oscar geht in diesem Jahr an eine längst verstorbene Britin. Lasst uns schon mal auf Amy anstoßen! Deutsche Filmemacher sind in beiden Kategorien in diesem Jahr übrigens nur Zuschauer und dürfen deshalb in der Nacht zum Schaltjahrsmontag im Bett bleiben.

Fotos © Oscars.com Montage © hdf

Fotos © Oscars.com Montage © hdf

Weiterlesen: ...

   

Seite 10 von 72

FVAVANTGRD0708 1.5 RGSTRD
© 2017 www.dokumentarfilm.info | Haus des Dokumentarfilms, Teckstr. 62, 70190 Stuttgart | redaktion@dokumentarfilm.info

Logo Haus des Dokumentarfilms



27. April 2017

Doksite.de - das neue Webportal für den Dokumentarfilm