A A A
www.dokumentarfilm.info

Dokumentarfilme auf DVD

DVD-Tipp: Mehr als nur Bienensterben

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

More than honeyMit »More than Honey« ist das weltweite Bienensterben im Kino angekommen. Der Dokumentarfilm von Markus Imhoof entwickelte sich seit seinem Start Ende 2012 zur erfolgreichtsen Kino-Doku der letzten Monate. Mehr als 150.000 Zuschauer wollten den Film über die Ursachen und die Auswirkungen des Ökosystems im Lebensraum der Nektarsammlerinnen bereits auf der großen Leinwand sehen. Nun ist die DVD und Blueray Disk erhältich. Die großen Bilder der kleinen Tiere überzeugen auch im Heimkino.

Weiterlesen: ...

 

Poetischer Provokateur: DVD-Edition Peter Nestler

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

DVD-Edition Peter NestlerPeter Nestler und seine Filme sind heute wahrscheinlich den Wenigsten bekannt. Dies mag überraschen, denn er genoss und genießt große Anerkennung bei denjenigen, die seine Arbeit kennen. Jean-Marie Straub bezeichnete ihn beispielsweise 1968 als wichtigsten Filmemacher im Nachkriegsdeutschland, die Zeitschrift ‚Junge Welt‘ rühmte seine »Filme gehörten zu den schönsten und eigensinnigsten, die deutsche Dokumentaristen je gedreht haben.«. Eine DVD-Edition dokumentiert nun das Schaffen dieses ungewöhnlichen Filmemachers.

Weiterlesen: ...

   

DVD-Tipp: Über das frühe Fremdschämen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

TalentprobeAls Ausgabe 29 der Reihe Zweitausendeins Dokumentationen ist jetzt Peter Goedels Dokumentarfilm "Talentprobe" von 1979 erstmals auf DVD erschienen. Der Film ist ein Klassiker des Genres und war bei seinem Erscheinen heftig umstritten. Schilderte Goedel doch, wie sich Laienmusiker auf einer Kölner Bühne bei einem Musikwettbewerb aufführten und dabei von Tausenden oftmals nur Hohn und Spott ernteten. Heute nennt man das eine Castingshow. Außerdem enthält die DVD den Film "Zugabe: Talentprobe - Ein Wiedersehen".

Weiterlesen: ...

   

DVD-Tipp: Zur Hölle mit dem Teufel

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Zur Hoelle mit dem TeufelAn einem Tag, an dem ein afrikanischer Milizenführer für seine Verbrechen verurteilt wird - in diesem Fall der kongolesische Rebellenchef Thomas Lubanga - schreibt sich eine Ankündigung zu diesem Film besonders leicht: Unser DVD-Tipp ist heute dem Dokumentarfilm "Zur Hölle mit dem Teufel" gewidmet. Der Film von 2008 ist bei Zweitausendeins in der Reihe Dokumentationen erschienen. Er schildert den Freiheitskampf liberianischer Frauen - und endet trotz allen Grauens in einem emotionalen Hoch.

Weiterlesen: ...

   

DVDs im März: 13 x Grabe und ein Herzog auf 3D

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

DVD Tipps im Maerz 2012Im Monat März hat Dokumentarfilm.info zwei Altmeister des deutschen (Dokumentar-)Films im Fokus. Der eine ist auch nach einem 40-jährigen, erfolgreichen Schaffen eher den Eingeweihten bekannt, der andere hingegen ist seit Jahrzehnten ein großer Name des deutschen Kinos. Von beiden gibt es in diesem Monat Sehenswertes auf Silberscheiben zu entdecken. Die Rede ist von Hans-Dieter Grabe, dem eine ganze DVD-Edition gewidmet wurde, und von Werner Herzog, dessen 2010 erschienene 3D-Dokumentation über eine Steinzeithöhle nun auf DVD und Blu-ray vorliegt.

Weiterlesen: ...

   

Seite 2 von 3

FVAVANTGRD0708 1.5 RGSTRD
© 2017 www.dokumentarfilm.info | Haus des Dokumentarfilms, Teckstr. 62, 70190 Stuttgart | redaktion@dokumentarfilm.info

Logo Haus des Dokumentarfilms



27. April 2017

Doksite.de - das neue Webportal für den Dokumentarfilm