A A A
www.dokumentarfilm.info

Dokumentarfilme im TV


TV-Tipp 16.2.: Gudrun, Bernward und die Liebe

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

TV-TippsMit Filmen wie »Die Spielwütigen«, »Black Box BRD« oder auch der aktuelle »Beuys« hat Andres Veiel Wegmarken des dokumentarischen Films gesetzt. Dass wir auch - obwohl ein Spielfilm - seinen »Wer wenn nicht wir« hinzurechnen, ist kein Genrebruch. Ganz bewusst wählte Veiel für diese bei der 61. Berlinale 2011 erstmals gezeigte Inszenierung das Stilmittel der Fiktion. Über Chancen, Risiken und Wirkung sprach er erst kürzlich für ein Buchprojekt mit unserer Redaktion. Der rbb zeigt Veiels über zwei Stunden langes Drama, eine Art Kammerspiel mit im Vorhinein bekanntem Ende, am heutigen Donnerstagabend.

Foto: Szene aus »Wer wenn nicht wir« © zero one film

Foto: Szene aus »Wer wenn nicht wir« © zero one film

Weiterlesen: ...

 

TV-Tipps 22.2.: Liebe in Zeiten des Stampfens

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

TV-TippsDer deutsche Schlager bietet nur Schund, Schmalz und Schnulzen. Wer mit dieser negativen Meinung an Arne Birkenstocks Dokumentarfilm »Schlagerland« herangeht (am heutigen Mittwoch als Premiere im Ersten), der wird schnell enttäuscht werden. Ebenso schnell allerdings wie alle, die eine auf 90 Minuten aufgeblähte Glitzershow erwarten. Nein, »Schlagerland« ist kein »La-La-Land« im Fernsehformat. Der Film will staunen und mitklatschen, aber auch verstehen und hinterfragen. Birkenstock, der sonst schon mal Filme wie »Das Kongo-Tribunal« inszeniert, in denen es um echten Tod, echtes Blut, echte Verzweiflung geht, liefert - auch wenn es der für ihn unübliche Off-Kommentar befürchten lässt - keine glattpolierte und formatierte Schlagerparade ab.

Foto: Szene aus »Schlagerland« © SWR / C-Films Deutschland GmbH

Foto: Szene aus »Schlagerland« © SWR / C-Films Deutschland GmbH

Weiterlesen: ...

   
FVAVANTGRD0708 1.5 RGSTRD
© 2017 www.dokumentarfilm.info | Haus des Dokumentarfilms, Teckstr. 62, 70190 Stuttgart | redaktion@dokumentarfilm.info

Logo Haus des Dokumentarfilms



23. Februar 2017

Doksite.de - das neue Webportal für den Dokumentarfilm