A A A
www.dokumentarfilm.info

Dokumentarfilme im Kino

Neu im Kino: 20 Feet from Stardom

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Dokumentarfilme im KinoÜberraschung gibt es bei den Dokus-Oscars zwar immer wieder - zuletzt 2013 mit zwei deutschen Nominierungen. Aber in diesem Jahr konnte wenig erstaunen, dass die Musikdokumentation »20 Feet from Stardom« den goldenen Jungen erhielt. Die amerikanische Produktion setzt ganz auf Musik, Interviews mit Stars (u.a. Mick Jagger und Bruce Springsteen) und Emotionen. Die sind gewiss, denn es geht hier um Wiedergutmachung an den Stars im Hintergrund - den Backgroundsängerinnen, ohne die viele Musiker niemals zu Stars geworden wären. Jetzt ist der Film in den deutschen Kinos angekommen.

Bildhinweis: Szene aus »20 Feet from Stardom«  © Weltkino 

Weiterlesen: ...

 

Neu im Kino: In Sarmatien

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Dokumentarfilme im KinoVon der Ostsee im Norden hinunter ans Schwarze Meer liegen die Landschaften, die auf alten Landkarten mit dem Namen »Sarmatien« beschrieben werden. In der Gegenwart liegen dort das russische Kaliningrader Gebiet, Litauen, Weißrussland, Polen, Moldawien und die Ukraine. Volker Koepp erzählt in seinem neuen Film die Geschichte der Menschen und zeigt auch die Hintergründe der aktuellen politischen Entwicklungen in dieser Region.

Bildhinweis: Szene aus »In Sarmatien«  © Edition Salzgeber

Weiterlesen: ...

   

Neu im Kino: Verbotene Filme

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Dokumentarfilme im KinoDass die Nazis das Medium Film nicht nur selbst gern nutzten, sondern auch aktiv für ihre Zielen einsetzten, war bisher schon bekannt. Propagandaminister Joseph Goebbels bezeichnete den Film 1941 gar als wichtigstes Propagandamittel. Doch wie geht man heute mit den Filmen aus dieser Zeit um? Felix Moeller hat dazu einen Dokumentarfilm gemacht, der eine überfällige Debatte aufwirft. Verhindert man mit Verboten die Mythenbildung oder stärkt man das falscher Erinnern erst durch das Wegschließen der braunen Kinopropaganda?

Verbotene Filme © Felix Moeller, Edition Salzgeber

Weiterlesen: ...

   

Neu im Kino: Mittersommernachtstango

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Dokumentarfilme im KinoNatürlich haben die Argentinier nicht die Sauna erfunden, wohl aber den Tango. Mit diesem Allgemeinwissen würde man bei Günther Jauch mit Sicherheit ein, zwei Runden weiter auf dem Weg zur Million kommen. Würde man statt dessen behaupteten, der Tango sei in der Heimat der Saunas erfunden - im nordischen Finnland -, dann könnte man die Million abschreiben. Doch genau dies tut Filmemacherin Vivianne Blumenschein in ihrem Dokumentarfilm »Mittsommernachtstango«. Ihr ist ein herrlich musikalischer Film gelungen, der seine Zuschauer emotional umarmt.

Mittsommernachtstango © Viviane Blumenschein

Weiterlesen: ...

   

Neu im Kino: Art War

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Dokumentarfilme im KinoMarco Wilms Dokumentarfilm »Art War« ist die Geschichte der jungen Ägypter des arabischen Frühlings, die mit neuartiger Schöpfungskraft, haushohen Graffitis, rebellischer Musik, mit Kunst & Aufklärung versuchen ihre Revolution vor dem Untergang zu retten. Der Regisseur fühlte sich bei den Veränderungen in Kairo an seine eigene Vergangenheit und den Fall der Berliner Mauer erinnert.

Art War - Foto: Missingfilms

Weiterlesen: ...

   

Seite 9 von 28

FVAVANTGRD0708 1.5 RGSTRD
© 2017 www.dokumentarfilm.info | Haus des Dokumentarfilms, Teckstr. 62, 70190 Stuttgart | redaktion@dokumentarfilm.info

Logo Haus des Dokumentarfilms



26. April 2017

Doksite.de - das neue Webportal für den Dokumentarfilm