A A A
www.dokumentarfilm.info

Das Dokument

In der Reihe "Das Dokument" präsentieren wir unseren Lesern Originaldokumente - in Schrift, als Foto, als Film oder als Audiodatei. Authentisch Beiträge zur Geschichte und Wirkung des Dokumentarfilms.

Daniel Zuta: Einblicke ins Produzentendasein

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Daniel ZutaMehr als 40 Dokumentar-, Spiel- und Kurzfilme hat Daniel Zuta produziert. Zuletzt war er erfolgreich - ganz gegen den Trend - mit zwei Dokumentationen, die einen politischen Ansatz verfolgen: "Plastic Planet" und der jetzt in den deutschen Kinos gestartete "Bulb Fiction". Bei DOKVILLE 2011, dem vom HAUS DES DOKUMENTARFILMS jährlich organisierten Branchentreff, gab Zuta Einblick in sein international ausgerichtetes Geschäftsleben. Ein seltenes Dokument, das die Redaktion von dokumentarfilm.info als mp3-Mitschnitt aufbereitet hat.

Weiterlesen: ...

   

Freddie Röckenhaus: Geschichten von oben

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Freddie Röckenhaus, Irene KlünderMit dem Kinostart von "Deutschland von oben" hat Freddie Röckenhaus, Mitinhaber der Produktionsfirma colourfield, ein Etappenziel erreicht. Sowohl er, als auch ZDF-Redaktionsleiter Alexander Hesse hatten im Herbst 2010 nur spärlich verschleiert, welche Pläne es für die TV-Dokumentation gab, die da noch vor ihrer zweiten Staffel stand. Bei der vom HAUS DES DOKUMENTARFILMS organisierten Tagung "Wissen schaffen - Quote machen" berichtete Röckenhaus aus den Internas eines Großprojektes. Wir haben den Mitschnitt des Vortrags als mp3-Podcast aufbereitet.

Weiterlesen: ...

   

Die Dokumentarfilme der "Stuttgarter Schule"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Szene aus Ende 2011 erschien eine DVD-Box zur längst vergangenen, aber nicht vergessenen TV-Sendereihe "Zeichen der Zeit". Der Untertitel der vom HAUS DES DOKUMENTARFILMS herausgegebenen Filmsammlung war: "Die Filme der Stuttgarter Schule". Was war diese "Stuttgarter Schule" eigentlich? Wer lernte hier etwas fürs Leben oder auch nur für seine zuküntige Arbeit? Wie groß ist ihr Einfluss auch heute noch - 40 Jahre nach der letzten Sendung? Kay Hoffmann hat für uns die Geschichte der "Stuttgarter Schule" aufgeschrieben.

Weiterlesen: ...

   

Im Gespräch: Die "Pina"-Macher

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. PDFDruckenE-Mail

Erwin M. Schmidt und Wim WendersMit »PINA« ist Wim Wenders eine großartige Tanzdokumentation in 3D gelungen, die nun - völlig zurecht - für den Oscar in der Sparte Dokumentarfilm nominiert wurde. Bei DOKVILLE 2011, dem vom HAUS DES DOKUMENTARFILMS organisierten Branchentreff Dokumentarfilm, sprach Wenders zusammen mit Erwin M. Schmidt, dem 3D-Producer des Films, über Vorstellungen, Anforderungen und auch Schwierigkeiten mit der neuen Technik. Die nachfolgenden Textpassagen sind Ausschnitte aus dem Gespräch.

Weiterlesen: ...

   

Seite 5 von 8

FVAVANTGRD0708 1.5 RGSTRD
© 2017 www.dokumentarfilm.info | Haus des Dokumentarfilms, Teckstr. 62, 70190 Stuttgart | redaktion@dokumentarfilm.info

Logo Haus des Dokumentarfilms



28. April 2017

Doksite.de - das neue Webportal für den Dokumentarfilm