fbpx

Dokumentarfilm.info aus dem Haus des Dokumentarfilms
DOKUMENTARFILM.INFO - TÄGLICH DAS BESTE VOM DOKUMENTARFILM
facebook logo   twitter logo    instagram logo

Kino auf der Leinwand und im Netz

Diese Woche starten neue Dokumentarfilme im Kino. Außerdem haben wir einige Streaming-Tipps für interessante Dokus zusammengestellt, die online verfügbar sind und ganz einfach von zuhause aus angesehen werden können. Die Kosten hierfür variieren je nach Angebot. 

Kino auf der Leinwand und um Netz


 Am 24.09. starten im Kino

Space Dogs

Filmplakat zu "Space Dogs"

1957 wurde die Hündin Laika an Bord der Sputnik 2 mit ins All genommen, doch überlebte die sowjetische Mission leider nicht. Laut einer Legende streift ihr Geist immer noch durch Moskau. Dort leben auch zwei ihrer Nachfahren als Straßenhunde, die unbedingt ins Weltall möchten. Deren Schicksal wird aus der Sicht eines Hundes erzählt und mit Archivmaterial der Mission Sputnik 2 verwoben. Schaffen es die beiden Straßenhunde ins Weltall?


 

Die Heimreise

Filmplakat zu "Die Heimreise"

Der 38-jährige Bernd Thiele wuchs in Kinderheimen und bei mehreren Pflegefamilien auf, da er schon als Säugling vom Jugendamt aus seiner Familie geholt wurde. Seine Mutter trank in der Schwangerschaft Alkohol, weshalb er selbst schwere, irreparable Hirnschäden hat. Seine leibliche Familie kennt er nicht. Bernd Thiele will nun endlich seine Vergangenheit aufarbeiten und macht sich mit einem Freund auf die Suche nach seiner Herkunft.


 

Freie Räume - Eine Geschichte der Jugendzentrumsbewegung

Filmplakat zu "Freie Räume"

Zu Beginn der 1970er Jahre wurde im damaligen Westdeutschland eine Jugendbewegung gegründet, die sich für Jugendzentren einsetzte. Damit wollten sie vielen Jugendlichen eine selbstbestimmte Freizeit ermöglichen, in der sie ohne die Kontrolle der Eltern tun und lassen können, was sie wollen. Nach vielen Demonstrationen und Unterschriftensammlungen setzte sich die Bewegung durch und Jugendhäuser bildeten sich. Der Regisseur Tobias Frindt erzählt die Geschichte der Bewegung und begibt sich auf die Suche, was heute von dieser noch übrig ist.


 Im Streaming verfügbar sind

Rebellen am Ball

Filmplakat zu "Rebellen am Ball"

Der ehemalige Fußballspieler und –Trainer Eric Cantona erzählt die Geschichte von fünf Fußballstars, die sich gegen politische Staatsformen und Regime aussprachen oder für eine gute Sache einsetzten. Ihre Prominenz nutzten sie dafür, um auf Missstände und soziale Ungerechtigkeiten aufmerksam zu machen. So wurden sie Vorbilder für politischen Widerstand und zeigen mit ihren Geschichten, was sie mit ihrer Berühmtheit erreichen konnten.

Verfügbar auf Amazon Prime.


 

Gigant des Nordens

Filmplakat zu "Gigant des Nordens"

Im 12. Jahrhundert entstand aus einem kleinen Schiffsanleger an der Elbe der Hamburger Hafen. Brände, Fluten und Kriege zerstörten ihn, doch er wurde immer wieder aufgebaut und gewann über die Jahre stetig an Bedeutung. Mittlerweile ist er einer der größten Häfen Europas und ein Teil der Weltgeschichte. „Gigant des Nordens“ erzählt durch Archivmaterial, Interviews und Inszenierungen die Geschichte des Hamburger Hafens.

Verfügbar auf alleskino.


(Hannah Hiergeist)

Tags: Doku Tipps

Drucken E-Mail