fbpx

Dokumentarfilm.info aus dem Haus des Dokumentarfilms
DOKUMENTARFILM.INFO - TÄGLICH DAS BESTE VOM DOKUMENTARFILM
facebook logo   twitter logo    instagram logo

TV-Tipps: "Sommerurlaub"

Das Haus des Dokumentarfilms hat für Sie im TV-Programm gestöbert. Diese Woche gibt es als Inspiration für die nächsten Reiseziele Dokumentationen und Reportagen rund um das Thema „Sommerurlaub“.

TV Tipps KW29 Sommerurlaub

Das Corona-Virus schien die Pläne für den Sommerurlaub auf den Kopf zu stellen. Viele entscheiden sich deshalb dieses Jahr die Sommerferien in der näheren Umgebung zu verbringen. Auch im Fernsehen laufen diese Woche Dokumentationen und Reportagen, die verschiedene Regionen und Ausflugsziele in Deutschland und der Umgebung vorstellen. Unterschiedliche See-Regionen, Orte der Kultur oder Berglandschaften inspirieren vielleicht für den nächsten Trip.

13. Juli

RBB, 20:15 Uhr: Wunderschön! Mit dem Hausboot nach Berlin Hausboot Web

260 Kilometer sind es von der Müritz bis nach Berlin. In einer Woche will der Reporter mit dem Hausboot die Gewässern befahren. Entlang der Mecklenburgischen Seenplatte gibt es schöne Kanäle und grüne Landschaften zu entdecken. – Haltmachen kann man überall.

14. Juli

BR, 10:25 Uhr: Chiemgau im Wandel – Von Hirnsteinen und Kometen

Jan Haft präsentiert den Chiemgau mit all seinen Facetten von heute und zeigt mit Bildern aus der Vergangenheit, wie die Region trotz stetiger Besiedelung ihre Natur und Landschaften in ihrer dauernden Form behalten konnte. Kultur und Natur sind an dem Fleck Erde seit Jahren in harmonischem Gleichklang.

WDR, 20:15 Uhr: Abenteuer Erde: Schleswig-Holsteins schönste FördeSchlee web

Die Schlei gilt als Urlaubsmagnet und als traumhafte Kulisse für viele Fernsehaufnahmen. Sie liegt zwischen Schleswig und der Ostsee und ist die längste Förde. Dennoch hat sie mehr zu bieten als nur Tourismus: der Tierfilmer Thomas Behrend zeigt, dass die Schlei auch Rückzugsgebiet für viele Wildtiere ist.  

15. Juli

NDR, 15:15 Uhr: Die Romantische Straße. Deutschlands berühmteste Ferienroute

Die beliebteste und älteste Ferienstraße verläuft zwischen Würzburg und Füssen. Sie wird auch die Romantische Straße genannt, auf deren Weg Geschichte, Kunst und Kultur erlebt werden können. Ob mit Bus, Bahn, Auto oder Fahrrad, hier gilt das Motto: Der Weg ist das Ziel.

SWR, 15:15 Uhr: Seen im Südwesten (1/2). Paradiese zwischen Bergen und Wäldern

Seen Südwesten Web

Im Südwesten gibt es mehr als 5000 Seen zu entdecken. Dabei versorgen sie uns nicht nur mit Trinkwasser und Energie, sondern sie sind gleichzeitig Ort für viele Freizeitliebende. Angler, Segler, Fischer, Taucher und Rettungsschwimmer kommen dort auf ihre Kosten. Noch dazu bieten sie Heimat für viele seltene Tier- und Pflanzenarten.

16. Juli

SWR, 15:15 Uhr: Seen im Südwesten (2/2). Paradiese aus Sand und Wasser

Der zweite Teil der Reportage zeigt die von uns Menschen geschaffenen Seen im Südwesten. Schon im Mittelalter wurden Fischteiche für die Versorgung angelegt. Jahrhunderte später entstanden unzählige Baggerseen, um an Sand und Kies zu gelangen. Heute sind sie Teil schöner Flora und Fauna.

18. Juli

RBB, 14:00 Uhr: Baumhaus, Biohof und Badesee. Camping in Berlin und Brandenburg

Die Reporter führen die Zuschauer durch die Campingparadiese in Berlin und Brandenburg. Rund 180 Campingplätze stehen Urlaubern zur Auswahl. Gewählt werden kann zwischen Stadt und Land, ausgefallenen Stellplätzen oder Urlaub auf dem Bauernhof.

HR, 21:45 Uhr: Von Südtirol an die Adria – Entlang der Etsch SüdtirolAdria web

Tolle Einblicke in die Landschaft entlang der Etsch gibt die Reportage von Susanne Gebhardt. Der Fluss entspringt in Südtirol und fließt Richtung Adria. Mensch und Natur stehen im Mittelpunkt. Luftaufnahmen geben eine ungewöhnliche Perspektive auf die Region.

19. Juli

Phoenix, 08:15 Uhr: Die Havelschlösser von oben

Die Schlösser und Parks am Ufer der Hafel sind beliebte Ferienziele. Erbaut von den Königen und Prinzen Preußens, sind sie eine einmalige Kulturlandschaft in Europa. Mit einer Ausnahmegenehmigung der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten gibt es in der Dokumentation einmalige Luftaufnahmen zu bestaunen.


(Annika Weißhaar)

Tags: Doku Tipps

Drucken E-Mail