fbpx

Dokumentarfilm.info aus dem Haus des Dokumentarfilms
DOKUMENTARFILM.INFO - TÄGLICH DAS BESTE VOM DOKUMENTARFILM
facebook logo   twitter logo    instagram logo

»Die Ungewollten« nominiert beim Banff World Media Festival

Das Dokudrama »Die Ungewollten – Die Irrfahrt von St. Louis«, als Produktion der ARD-Arbeitsgemeinschaft Dokudrama, ist nominiert in der Kategorie »Television Movies« des Banff World Media Festival. Herzlichen Glückwunsch!

DieUngewollten web

Das international bekannte Festival verleiht seit 40 Jahren die renommierten »Rockie Awards«. Verschiedene Produktionen aus mehr als 45 Ländern treten jedes Jahr gegeneinander an; unter ihnen sind unter anderem Produktionsanstalten wie die HBO oder BBC mehrfach vertreten.

»Die Ungewollten – Die Irrfahrt von St. Louis«4 Die Ungewollten St Louis web

Das historische Dokudrama, produziert von NDR (Marc Brasse, Silke Schütze), Hr (Esther Schapira), Rbb (Rolf Bergmann) und dem SWR (Ulrike Becker), war vergangenen Oktober in der ARD zu sehen. Es ist die Geschichte »der Ungewollten«, einer Gruppe hoffnungsvoller Juden, die 1939 als Schutzsuchende in Kuba den Hamburger Hafen verlassen. Von Kuba verweigert, beginnt die Irrfahrt des Kapitäns Gustav Schröder auf See, die schließlich im Hafen von Antwerpen endet und für viele Passagiere erst zum Beginn einer Odyssee wurde.

Verknüpft mit Auszügen aus verschiedenen Archivmaterialien, platziert das Dokudrama geschickt historische Zeugnisse, um die »Geschichte für den Zuschauer nicht nur begreifbar sondern auch emotional erlebbar zu machen«, so das Produktionsteam.

2 Die Ungewollten St Louis webVerleihung der Rockie Awards – trotz Corona

Obgleich das Filmfestival, das für den 14.-17. Juni 2020 geplant war, aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, wird die Preisverleihung der »The Rockie Awards« stattfinden. 

Die Bekanntgabe der Gewinnerfilme findet im Juni statt. Ein genauer Termin steht noch nicht fest.


(Annika Weißhaar)

 

Tags: doknews

Drucken E-Mail