fbpx

Dokumentarfilm.info aus dem Haus des Dokumentarfilms
DOKUMENTARFILM.INFO - TÄGLICH DAS BESTE VOM DOKUMENTARFILM
facebook logo   twitter logo    instagram logo

Doku-Thementag „Faszination Meer“ am 26.9.20 bei Arte

Am Samstag, den 26. September 2020, zeigt Arte im Rahmen eines Programmschwerpunktes sehenswerte Dokus zum Thema „Faszination Meer“. Ab 11.30 Uhr stehen gefährdete Tierarten, eindrucksvolle Tiefsee-Expeditionen und spannende Forschungsreisen im Fokus. 

Filmstill aus "700 Haie in der Nacht"

Arte begibt sich am 26.09.2020 in sechs Dokumentarfilmen auf eine Reise in die Tiefen der Meere. Einige Meeresbewohner wie Orcas, Schildkröten und Haie sind vom Aussterben bedroht. Viele Wissenschaftler und Umweltschützer haben es sich zur Aufgabe gemacht, sie zu retten. Die Dokus berichten auch von Tauchern, die die Meere erforschen oder erzählen von Mythen rund um die Nordsee.

11.30 Uhr: „Turtle Hero – Ein Leben für die Schildkröten“

Filmstill aus "Turtle Hero"Peter Praschag, einer der weltweit gefragtesten Schildkrötenexperten, ist seit seiner Kindheit fasziniert von den Lebewesen. Er rettet nicht nur einzelne Tiere, sondern ganze Arten, und hat daher die Forschungs- und Erhaltungsstation „Turtle Island“ in Graz gegründet. Der Biologe beheimatet und erforscht dort über 160 Arten, darunter viele vom Aussterben bedrohte Schildkröten. Ein Wettlauf gegen die Zeit.

Bis zum 18. Oktober 2020 ist „Turtle Hero – Ein Leben für die Schildkröten“ auch in der Arte-Mediathek verfügbar. 

12.15 Uhr: „700 Haie in der Nacht“

Beim Fakarava-Atoll im Pazifischen Ozean tummeln sich jeden Winter rund 700 Riffhaie. Ein Team aus Meeresbiologen und Fotografen will dieses Phänomen nutzen, um das Verhalten der Haie zu erforschen. Drei Jahre lang verbrachten sie jede Nacht ohne Schutz mit den Haien im Riff, um deren Lebensgewohnheiten zu filmen. Entstanden sind beeindruckende Aufnahmen, durch die der Menschen den Riffhaien aus nächster Nähe begegnen kann.

Bis zum 11. November 2020 ist „700 Haie in der Nacht“ auch in der Arte-Mediathek verfügbar. 

13.50 Uhr: „Faszinierende Orcas“

Lange Zeit galten Orcas als gefährliche Raubtiere. Ein Team von Wissenschaftlern beobachtet die beeindruckenden Tiere seit mehreren Jahren an der Ostküste Nordamerikas, um ihr Verhalten zu erforschen. Sie leben in einer Gruppe, die auf der Mutterlinie der Tiere aufgebaut ist und in denen großer Zusammenhalt herrscht. Doch die Orcas sind durch das Eingreifen der Menschen in die Natur in Gefahr.

Bis zum 11. November 2020 ist „Faszinierende Orcas“ auch in der Arte-Mediathek verfügbar. 

14.40 Uhr: „Station Bathyale – 28 Tage unter dem Mittelmeer“

Im Juli 2019 macht der Meeresbiologe und Unterwasserfotograf Laurent Ballesta einen besonderen Tauchgang: 28 Tage lang lässt er sich an verschiedenen Orten im Mittelmeer in die Tiefe hinab. In einer kleinen Kapsel können er und sein Team das Leben unter Wasser erforschen und fotografieren. Während der „Gombessa-Expedition“, wie der Tauchgang heißt, sollen bisher unbekannte Lebewesen entdeckt werden.

Bis zum 18. November 2020 ist „Station Bathyale – 28 Tage unter dem Mittelmeer“ auch in der Arte-Mediathek verfügbar. 

16.20 Uhr: „Tieftauchen – Abenteuer am Limit“

Filmstill aus "Mythos Nordsee"Auf eine ähnliche Expedition begeben sich vier französische Aquanauten im Mittelmeer. 28 Tage verbringen sie in rund 100 Metern Tiefe. Sie verlassen die Druckkapsel sogar einige Male, um die Unterwasserwelt zu erkunden. Ein solches Experiment war bis zu diesem Zeitpunkt noch nie möglich gewesen. Parallel wird die Geschichte des Tauchens von den 50er Jahren bis heute erzählt.

Bis zum 18. November 2020 ist „Tieftauchen – Abenteuer am Limit“ auch in der Arte-Mediathek verfügbar. 

20.15 Uhr: „Mythos Nordsee“

Um die Nordsee ranken sich seit Jahrtausenden unzählige Mythen und Märchen. Die Dokumentation widmet sich den Erzählungen über Riesenkraken, Wassergötter und Geisterschiffe. Gleichzeitig zeichnet sie die geschichtlichen Wendepunkte und deren Bedeutungen für die Menschheit nach. All das wird mit der Nordsee, wie wir sie heute kennen, zusammengebracht.

Bis zum 26. Oktober 2020 ist „Mythos Nordsee“ auch in der Arte-Mediathek verfügbar. 


(Hannah Hiergeist) 

Tags: doknews, Doku Tipps

Drucken E-Mail